Symposium III - Profession braucht Sicherheit

Veranstaltungsinformationen:

  • Datum und Uhrzeit: 19.10.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Stream: Hauptveranstaltungen
  • Referent_innen: Leinenbach Michael, Prof. Dr. Peter Schäfer

Beschreibung:

Die Profession Soziale Arbeit benötigt, um handlungsfähig bleiben zu können, die Sicherheit, dass Professionsangehörige über ein entsprechendes Einkommen (Bezahlung / Entlohnung / Besoldung) verfügen sowie das Bildungsniveaus (Bildung und Ausbildung) erhalten und ausgebaut wird. Zwingend notwendig ist daher, dass für die Profession grundlegende (Qualitäts-)Standards aufrecht erhalten und weiter entwickelt werden. Solides Einkommen und ein qualitativ hochwertiges Bildungsniveau bilden daher gemeinsam die Garanten für die eigene Sicherheit der Profession.

Soziale Arbeit muss ihr eigenes  Selbstverständnis der Profession weiterentwickeln und sich vor Fremdbestimmung schützen.

Veranstalter

Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.
Förderverein für "Soziale Arbeit" e.V.

Gefördert von

Anmeldung