36 Praxis gestalten! Professionelles Handeln aus Sicht der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit

Veranstaltungsinformationen:

  • Datum und Uhrzeit: 20.10.2018, 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr
  • Stream: Hauptveranstaltungen
  • Referent_innen: Katrin Blankenburg, Dr. phil. Anna Lena Rademaker

Beschreibung:

In dem Angebot werden theoretisch Eckpfeiler gesundheitsbezogener Sozialer Arbeit vorgestellt und darauf aufbauend Herausforderungen für die Praxis von Sozialarbeiter*innen im Gesundheitswesen abgeleitet: multidisziplinäre Kooperation, Partizipation von Adressat*innen und ihre Befähigung stehen dabei im Fokus.

Im Anschluss bieten wir einen Einblick in das Leistungsangebot der DVSG. Am Beispiel einzelner Handreichungen, wie bspw. dem Expertenstandard für die Erstberatung onkologisch erkrankter Menschen, laden wir dann die Teilnehmer*innen ein, sich mit uns über ihre Erfahrungen aus der Praxis auszutauschen.

  • An welchen Stellen werden Herausforderungen Sozialer Arbeit im Gesundheitswesen sichtbar?
  • Welche Leistungen der DVSG können Sozialarbeiter*innen in der Praxis helfen, um der Fallarbeit gerecht zu werden?
  • Wie können wir als Fachverband dazu beitragen professionelle Kompetenz zu stärken und damit unsere Praxis zu gestalten anstatt gestalten zu lassen?

Das Angebot bietet theoretische Impulse und Einblick in alltagspraktische Methoden. Es zielt darauf ab, mit den Teilnehmer*innen in einen Diskurs über die gesundheitsbezogene Soziale Arbeit einzusteigen, um gemeinsam mit ihnen professionelles Handeln zu gestalten.

Veranstalter

Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.
Förderverein für "Soziale Arbeit" e.V.

Gefördert von

Anmeldung