24 Wie eine Profession Rückgrat zeigt - Gesunde Haltung in der Sozialen Arbeit

Veranstaltungsinformationen:

  • Datum und Uhrzeit: 20.10.2018, 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr
  • Stream: Hauptveranstaltungen
  • Referent_innen: Helene Bartels, Detlef Rüsch

Beschreibung:

Soziale Arbeit hat aufgrund der finanziellen, zeitlichen und personellen Verknappung, der digitalen und medialen Umbrüche, der zahlreichen Konfliktherde sowie den Migrations-bewegungen vielen Herausforderungen zu begegnen. Dabei häufen sich in der professionellen Praxis ethische Fragestellungen, die sowohl die Reflexion der eigenen beruflichen Positionierung als auch die des Bildes vom Menschen und den eigenen Werten und Normen erfordern.

  • Welche Haltung haben die einzelnen Akteur*innen in der Sozialen Arbeit? Wie werden Partizipation, Menschenrechte, Wertschätzung, Ressourcenorientierung im Berufsalltag sichtbar?
  • Wie prägen das eigene Menschenbild und die Berufsethik das professionelle Handeln und Wirken?

Dem Wahrnehmen und Bewusstmachen über das Zusammenwirken des eigenen persönlichen Menschenbildes und der professionellen Positionierung wollen wir in diesem Workshop nachgehen, unterstützt durch kreative Praxisübungen und einem kommunikativen Diskurs, der von den oben genannten Fragestellungen geleitet wird.

Veranstalter

Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.
Förderverein für "Soziale Arbeit" e.V.

Gefördert von

Anmeldung