17 Menschen mit Beeinträchtigung als „Experten in eigener Sache in der Sozialen Arbeit"

Veranstaltungsinformationen:

  • Datum und Uhrzeit: 19.10.2018, 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Stream: Hauptveranstaltungen
  • Referent_innen: Prof. Dr. Jessica Lilli Köpcke, Christoph Pisarz

Beschreibung:

Lässt man Menschen mit einer Behinderung aus ihrem Leben erzählen, kommt dabei viel Spannendes zum Vorschein. Aus diesen Erzählungen bleiben manchmal nur einzelne Worte im Gedächtnis, doch diese können eine gesamte Einstellung verändern.

Der Workshop zeigt wie partizipative Sozialforschung funktioniert und was sich daraus für Möglichkeiten ergeben. Wie werden Menschen mit Beeinträchtigung zu Experten in eigener Sache? Anhand des Projekts „para-normal-lifestyle“ werden partizipative Konzepte aus beiden Perspektiven vorgestellt.

Veranstalter

Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.
Förderverein für "Soziale Arbeit" e.V.

Gefördert von

Anmeldung