13 Die Haltung zur Kinder- und Jugendhilfe am Beispiel der Entwicklung dieses Handlungsfeldes in den Verbänden (BSH/DBSH)

Veranstaltungsinformationen:

  • Datum und Uhrzeit: 19.10.2018, 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Stream: Hauptveranstaltungen
  • Referent_innen: Klaus-Rainer Martin, Heidi Bauer-Felbel, Anette Plewka

Beschreibung:

Anette Plewka im Gespräch mit Klaus Rainer Martin und Heidi Bauer-Felbel, die das Handlungsfeld der Kinder- und Jugendhilfe im BSH (Vorgängerverband) und dem DBSH wesentlich aufgebaut und gestaltet haben. Im Gespräch werden wichtige Stationen der Entwicklung des Handlungsfeldes der Kinder-und Jugendhilfe besprochen sowie die Einflussnahme, die das Handlungsfeld auf die Gesetzgebung genommen hat, aufgezeigt. Des Weiteren werden Hintergründe thematisiert, die die Notwendigkeit des Aufbaus von Netzwerken innerhalb der Kinder- und Jugendhilfe erläutern und das Ziel, gemeinsam mit vielen für die Kinder- und Jugendhilfe einzustehen, vertieft.

Anette Plewka im Gespräch mit Klaus Rainer Martin und Heidi Bauer-Felbel, die das Handlungsfeld der Kinder- und Jugendhilfe im BSH (Vorgängerverband) und dem DBSH wesentlich aufgebaut und gestaltet haben. Im Gespräch werden wichtige Stationen der Entwicklung des Handlungsfeldes der Kinder-und Jugendhilfe besprochen sowie die Einflussnahme, die das Handlungsfeld auf die Gesetzgebung genommen hat, aufgezeigt. Des Weiteren werden Hintergründe thematisiert, die die Notwendigkeit des Aufbaus von Netzwerken innerhalb der Kinder- und Jugendhilfe erläutern und das Ziel, gemeinsam mit vielen für die Kinder- und Jugendhilfe einzustehen, vertieft.

Veranstalter

Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.
Förderverein für "Soziale Arbeit" e.V.

Gefördert von

Anmeldung