04 Menschen, Rechte und wir

Veranstaltungsinformationen:

  • Datum und Uhrzeit: 19.10.2018, 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Stream: Hauptveranstaltungen
  • Referent_innen: Johannes Herwig-Lempp, Julia Hille

Beschreibung:

Die „Menschenrechtsprofession“ Soziale Arbeit verurteilt nicht nur Ausgrenzung, Abwertung und Verunglimpfung von andersdenkenden Menschen, sondern weiß auch, dass für ein gelingendes Zusammenleben u.a. ein Anerkennen dieses Andersdenkens und die Bereitschaft zum Dialog notwendig sind – auch und gerade dann, wenn diese unmöglich erscheinen. Als SozialarbeiterInnen können wir unsere professionellen Kompetenzen in die aktuelle gesellschaftliche Auseinandersetzung mit Pegida, AfD etc. einbringen.

Wir reflektieren unter verschiedenen Kriterien unsere eigenen Ansprüche als SozialarbeiterInnen wie auch als BürgerInnen unserer Gesellschaft in Bezug auf die Menschenrechte und diskutieren sie in Bezug auf unseren Umgang mit rechten und rechtsextremen Positionen. Der Workshop lebt von der aktiven Beteiligung der TeilnehmerInnen.

Downloads:

Beschreibung: Download:
WS 4 - Thesenpapier 88 KB

Veranstalter

Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.
Förderverein für "Soziale Arbeit" e.V.

Gefördert von

Anmeldung