Programm - Berlin 2014

Auch in Berlin bestand der 3. Berufskongress Soziale Arbeit 2014 aus einem Hauptvortrag, drei Symposien und insgesamt 36 Workshops, bezogen auf das ausgeschriebene Thema "Ethik in der Sozialen Arbeit".

Das Thema vom Symposium I war "Soziale Arbeit - auf dem Weg zur Berufsethik"  und befasst sich mit den Fragen "Welche Ethik und wohin mit der Berufsethik?" und "Welchen Beitrag kann die Berufsethik in der Praxis spielen?"

"Ökonomisierung und Schuldenbremse als neue gesellschaftliche Herausforderung"  wurde im Symposium II behandelt und in einem moderiertem Dialog mit den Teilnehmer_innen diskutiert.

Symposium III hat sich mit "Ethik im Kontext von Sozialer Arbeit als Disziplin und Profession" im Rahmen von zwei Vorträgen mit den Titeln "Wieviel Ethik ertägt die Soziale Arbeit?" und "Ethik als Professionsethik - Versuch einer historischen und theoretischen Begründung" befasst.

In den anschließenden Workshops wurde in kleineren Gruppen zu ausgewählten Themen und Handlungsfeldern diskutiert und gearbeitet. Eine Auflistung der angebotenen Workshops finden Sie hier.

Ausführliches Material wie Videomitschnitte und Präsentationen zu einzelnen Veranstaltungen finden Sie im Download-Bereich.

Veranstalter

Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.
Förderverein für "Soziale Arbeit" e.V.

Gefördert von

Anmeldung