Programm - Saarbrücken 2010

Programm

Forumstag

Moderation:
Dr. Claudia Wiotte-Franz  und  Thomas Greune

Begrüßung durch die Bundesvorsitzenden des DBSH
Michael Leinenbach (Vorsitzender)
Gabriele Stark-Angermeier (2. Vorsitzende)

Begrüßung durch den Dekan der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der HTW
Prof. Dr. Dieter Filsinger

Einführungsvortrag

Nicolai Paulsen (Denmark), President IFSW Europe e.V. 

mit anschließender Diskussion

 

Workshops

AG 1    Definition Sozialer Arbeit

Dr. Walter Gehres (Vertretungsprofessor HTW - Fakultät Sozialwissenschaften, Studiengang Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit)

 

AG 2    Internationale Übereinkommen

Laura Gehrke (Information Officer, United Nations, UN Regional Information Centre for Western Europe (UNRIC))

Doris Bose (DBSH Landesvorsitzende Bayern)

 

AG 3    Menschenrechte und Menschenwürde

Prof. Dr. Armin G. Wildfeuer (KatHo NRW - Abteilung Köln)

Werner Koehmstedt (Deutsche Vereinigung für Sozialarbeit im Gesundheitswesen)

 

AG 4    Soziale Gerechtigkeit

Dekan Prof. Dr. Dieter Filsinger (HTW - Fakultät Sozialwissenschaften, Studiengang Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit)

 

AG 5    Berufliches Verhalten

Eckpunkte für eine berufsverbandliche Sozialarbeitsethik

Prof. Dr. Thomas Schumacher (Kath. Stiftungsfachhochschule München) 

Hille Gosejacob-Rolf (Ehrenvorsitzende des DBSH und Vorsitzende des Ausschusses für Berufsethik und Verbandsfragen)

Ulrike Faust, Michael Richter und Stefanie Kabisch (AG Ethik des DBSH Landesverbandes Bayern)

Beate Schneider (Deutsche Vereinigung für Sozialarbeit im Gesundheitswesen)

 

AG 6 "Code of Ethics" - aktuelle internationale Entwicklungen

Nicolai Paulsen President IFSW Europe e.V. 

Barbara Molderings Member in Large of IFSW

Moderation: Gabriele Stark-Angermeier

Veranstalter

Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.
Förderverein für "Soziale Arbeit" e.V.

Gefördert von

Anmeldung